Quake 4 kostenlos downloaden vollversion

In Gameplay-Begriffen ist dies Kesselplatte Standard lauf und gun. Unterstützt durch eine einfache und dennoch effektive Erzählung fand ich es einfach, durch die 10 Stunden Gameplay zu tauchen, die notwendig sind, um die Einzelspieler-Storydes des Spiels zu schlagen. Dies ist das Beben, das ich liebte zu spielen, angenehm und einfach, aktualisiert für eine Next-Gen-Konsole. Die Ergänzung der Waffen im Spiel angeboten sind ziemlich Standard, aber es gibt eine nette Funktion, dass Sie Waffen-Upgrades erhalten, wie Sie durch das Spiel gehen, Hinzufügen einige der Alt-Feuer-Funktionalität, die wir gewöhnt haben. Dieses Spiel macht Spaß, aber ich kann nicht viel darüber hinaus sagen, da es wirklich eine einfache jane ist. Leider gibt es ein paar Framerate-Probleme, aber Sie werden selten sehen, wie sie auftauchen, ohne Cheat-Codes zu verwenden. Schließlich scheint es, als ob diese Version des Spiels nicht ganz das ist, was Sie auf der PC-Version bekommen, aber trotzdem sieht es wirklich schön aus. Es ist eine Hölle von einer langen Zeit seit Quake 2, so werden wir Ihnen verzeihen, dass Sie ein wenig verschwommen auf den feineren Punkten der Handlung (was es davon war). Im Grunde geht es so. Die Erde wird von einer außerirdischen Rasse belagert: der Strogg. Wie eine gemeinere, feinere Version des Borgs sind die Strogg eine kyberneeische Geißel, die durch die Galaxie reisen und andere Arten vernichten und sie als lebende Batteriezellen nutzen. In einem verzweifelten Versuch, einen Strogg-Angriff auf die Erde abzuwehren, versammelt die Menschheit ihre besten Krieger und schickt sie direkt auf den Strogg-Heimatplaneten Stroggos. Leider ist die gesamte Flotte summarisch ausgelöscht, und man überlebt nur, weil man fast vor dem ersten Schuss landet.

Abgesehen von der visuellen Unbäulichkeit, wann immer Sie sich drehen, ist es schwierig, bestimmte Probleme mit Quake 4 zu isolieren — weil es keine gibt. Die Steuerelemente sind fest; der Feind A.I. ist in Ordnung; das Gameplay ist abwechslungsreich und kompetent. Aber vielleicht sagen Ihnen Wörter wie “solide”, “kompetent” und “fein”, warum es auch schwer ist, Quake 4 zu empfehlen: Es ist genau das, was Sie von einem modernen Ego-Shooter erwarten, und sonst nichts. Ein Weltraum-Marine sprengt sich durch eine Militärbasis voller Halbmann-Halbmaschinen und ist nicht mehr die aufregendste Kulisse für einen Ego-Shooter; Eine kurze Sequenz, in der du gefangen genommen und in den Feind verwandelt wirst, ist das einzige Mal, dass Quake 4 sogar versucht, die Formel zu optimieren. Es hilft nicht, dass so viel des Spiels, einschließlich aller Feinde und die meisten Umgebungen, direkt aus Doom 3 heraus schaut, bis hin zu den allgegenwärtigen, riesigen Rube Goldberg Maschinen, die gott abpumpen, weiß, was im Hintergrund. Ebenso ist Multiplayer im Grunde Quake III mit neuen Levels aufgewärmt: immer noch eine große, Arcade-Deathmatch-Erfahrung, aber nichts Neues. Selbst der begrenzte Kader von Einzelspielern kämpft mit Bits und Fahrzeugabschnitten durch die Zahlen. Quake 4 ist alles andere als schrecklich, aber diese Serie verdient Besseres. Über den Download, Quake 4 ist ein einigermaßen leichtes Spiel, das nicht so viel Speicher als das durchschnittliche Spiel in der Kategorie PC-Spiele benötigt.

Es ist sehr stark in den Vereinigten Staaten verwendet. Was mich zurück zum Multiplayer bringt – der Teil dieses Pakets, der wirklich glänzt und sich wie ein Leuchtfeuer von solcher Brillanz ausblicht, dass die meisten anderen Deathmatch -(und CTF, TDM und Last Man Standing) Erfahrungen in der Unterwerfung geblendet werden. Die neuen Ebenen werden meisterhaft erstellt, wobei jede einen subtil anderen Ansatz als die nächste erfordert, ohne dabei den Erheiterungsfaktor zu verlieren. Und wenn das nicht genug ist, gibt es sogar eine Rückkehr für ein paar alte Favoriten wie DM17 Sure, könnte man argumentieren, dass es ähnlich wie Quake III ist, aber der Punkt hier ist, dass niemand sonst reine Sitz-von-Ihrer-Y-Fronten Deathmatching ganz wie Quake macht.