Utorrent schneller downloaden lassen

Bei einer hohen Torrent-Download-Geschwindigkeit sollte die Anzahl der Sickerer größer sein als die Anzahl der Leecher. Je mehr die Anzahl der Sickerer ist, desto gesünder wird Ihr Torrent sein. Also, bei der Auswahl eines Torrent, stellen Sie sicher, dass das Säder-Leecher-Verhältnis hoch ist. Standard-Download-Geschwindigkeitseinstellungen von uTorrent sind für den durchschnittlichen Benutzer akzeptabel. Um die Tracker-Liste eines Torrents zu aktualisieren, müssen Sie zusätzliche Torrent-Tracker im Internet finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktiven Download torrent und gehen Sie zu den Eigenschaften. Um die in Gebrauch entosfolgenden Tracker anzuzeigen, drücken Sie “F5”, um “detaillierte Informationen” anzuzeigen, gehen Sie zu Ihrem Download und wählen Sie “Trackers” aus der Download-Leiste. Wenn Sie nicht zu sehr von Tracker-Listen abhängig sein möchten, können Sie verschiedene Tracker-lose Methoden verwenden, um Ihre Kollegen automatisch zu ermitteln. Wenn Sie die Upload-Rate zu stark reduzieren, werden die TCP-Bestätigungspakete verzögert und gehen verloren. Dies führt zu einer Überlastung Ihrer Anwendung (langsame Downloadraten). Tracker sind eine gute Möglichkeit, die Torrent-Download-Geschwindigkeit zu optimieren. Das Hinzufügen neuer und schnellerer Tracker zu Ihren vorhandenen Torrents kann die Download-Geschwindigkeit erhöhen, indem Sie neue Samen und Peers zu Ihrer Verbindung hinzufügen. 6.

NICHT SHARING FILES: Sie säen nicht, und der Schwarm ignoriert Sie. Wenn Sie nicht säen, können Sie anonym durch den Schwarm als Leecher identifiziert werden. Leeching bedeutet, dass Sie herunterladen, aber nicht teilen. Einige Benutzer melden Verlangsamungen nach der Verwendung der App für eine lange Zeit haben dieses Problem aufgrund nicht Seeding. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zum Menü Ihres Telefons, dann Einstellungen, dann Upload-Limit, dann ändern Sie diese in eine vernünftige Zahl (nicht Null). Versuchen Sie, ein wenig auszusäen, und sehen Sie, ob Ihre Torrents beginnen zu beschleunigen. Aber bitte tun Sie dies nicht mit Ihrem Datentarif. Verwenden Sie den Rwi-Fi-Modus, der auch unter Einstellungen ist. Sie können auch die Download-Geschwindigkeiten von uTorrent erhöhen, indem Sie die Bandbreiteneinstellungen verwenden. Um dies zu tun, wählen Sie die Auswahl mit dem Namen “Optionen”.

Klicken Sie auf “Einstellungen”. Suchen Sie dann auf der Registerkarte “Bandbreite”. Verwenden Sie diese Parameter: Kostenlose BSD-Sites wie LinuxTracker.org, zeigen Sie eine gute Menge an Informationen eines Torrents an, bevor Sie sie herunterladen. Sie können aktuelle Peers (Seeder und Leecher), Größe, ähnliche Torrents und sogar Tracker kennen. Um Die Warteschlangeneinstellungen zu überschreiben, wird ein Torrent-Download von “Force start” übertragen. Erzwingen des Startens eines Torrents ermöglicht die Umgehung aller Regeln, die bereits in der uTorrent-App festgelegt sind. Wenn z. B. ein Warteschlangenlimit auf 3 Downloads gilt und Sie den vierten Torrent herunterladen müssen, ohne die Konfiguration zu ändern, ist das Starten von Force eine Möglichkeit, die Regeln zu umgehen. Um die Torrent-Download-Geschwindigkeit zu erhöhen, ist der allererste Schritt, den Sie befolgen müssen, einen leichten Torrent-Client zu installieren.

Obwohl BitTorrent einer der beliebtesten Torrent-Clients ist, kommt es mit vielen aufgeblähten Apps und anderen Funktionen. Also, Ich bevorzuge uTorrent am meisten für stressfreie und schnellere Torrent-Download. Sie können auch qBittorrent installieren, da es sich um einen weiteren leichten Torrent-Client handelt. Seedboxes verwenden diese Verschlüsselungsmethoden und fügen eine weitere zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Um Torrents herunterzuladen/hochzuladen, stellen Sie über ein VPN eine Verbindung zu einem anderen “Computer” her.